Mariposa – Schmetterling Tuch

Das Mariposa stand schon länger auf meiner Häkelliste. Nun habe ich es geschafft. Durch die vielen vorderen und hinteren Reliefstäbchen ist es total kuschelig geworden. Verbraucht habe ich einen 400 Gramm Boppel (4-fädig, 3,5 HN, 1520 LL) Namens Ballerina von traumgarne.eu. Tiefe: 70 cm, Länge 154 cm.

Häkeltuch Mariposa, Anleitung Morben Design, Handmade by AnneluMHäkeltuch Mariposa, Anleitung Morben Design, Handmade by AnneluMHäkeltuch Mariposa, Anleitung Morben Design, Handmade by AnneluMHäkeltuch Mariposa, Anleitung Morben Design, Handmade by AnneluMHäkeltuch Mariposa, Anleitung Morben Design, Handmade by AnneluM

Die Anleitung von Morben Design findet Ihr hier: Häkeltuch Mariposa

Polarnacht-Schal

Gerade noch rechtzeitig fertig geworden, bevor die eiskalten Tage beginnen!
Aus dem Traumgarne-Boppel Polarnacht habe ich einen – wie so oft – einfachen Schal gestrickt. Der Farbverlauf ist wunderschön.
Mit drei Maschen gestartet und alle zwei Reihen eine Masche zugenommen bis ich auf 27 cm Breite war. Dann geradeaus nur rechte Maschen bis die gewünschte Länge erreicht war.  Alle zwei Reihen habe ich wieder eine Masche abgenommen. Insgesamt ist der Schal 190 cm lang geworden. Der Boppel ist ein Gemisch von 30% Wolle und 70% Polytierchen, dreifädig, 4er Stricknadel und ich habe 230 Gramm verbraucht.

Schal aus dem Boppel Polarnacht Schal aus dem Boppel Polarnacht Schal aus dem Boppel Polarnacht Schal aus dem Boppel Polarnacht Schal aus dem Boppel Polarnacht

Farbenfrohes Dreieckstuch

Ein farbenfrohes Dreieckstuch kann einem – in diesen grauen Zeiten – sehr erfreuen. Mich auf jeden Fall. Ich habe alle Reste meiner Papatyawolle nach Farben sortiert, meinen Wollwickler gezückt und gewickelt. Es sind 186 Gramm geworden. Hier das freudige Ergebnis.

Dreieckstuch aus Papatya Wollresten by AnneluMDreieckstuch aus Papatya Wollresten by AnneluMDreieckstuch aus Papatya Wollresten by AnneluMDreieckstuch aus Papatya Wollresten by AnneluMDreieckstuch aus Papatya Wollresten by AnneluM

 

Das Halata als Dreiecktuch

Dreiecktuch Halata (Sindarin und heißt Umarmung). Das Tuch habe ich für eine Freundin gehäkelt.  Sie hatte mir die wunderbare Wolle Dipinto von Lang Yarns dafür gegeben. 300 Gramm habe ich mit einer 3er Nadel verhäkelt.  Die Wolle lässt sich schön verarbeiten. Das Tuch ist 180 cm auf 75 cm groß geworden.

 Die kostenlose Anleitung von Jasmin Räsänen findet Ihr hier: Halata

Schal aus Farben der Savanne

Ich habe zwei Boppel mit dem schönen Namen „Farben der Savanne“ doppelt genommen (8-fädig) und einen Schal für meine Nichte gestrickt. Ich habe mit einer 4,5 Stricknadel 260 Maschen aufgenommen und 24 cm hoch gestrickt. 8 Reihen glatt rechts und 4 Reihen kraus. Der Schal ist 25 cm breit und 184 cm lang geworden.

Strickschal Handmade by AnneluMStrickschal Handmade by AnneluMStrickschal Handmade by AnneluM

Die Jacke Comodo

Ich habe schon länger mit der Jacke Comodo geliebäugelt und nun ist sie fertig! RVO = Raglan von oben habe ich noch nie gestrickt, hat aber ganz gut geklappt. Es ist ein Winter-Comodo geworden.
Wolle ist von Wolle1000.de. Verbraucht habe ich von den Milano Cakes 2 x 150 Gramm, Lauflänge 540 m und 2 x 100 Gramm Angora Wolle, Lauflänge 500 Meter. Die Wolle ist zusammen mit einer 7er-Nadel verstrickt. Jacke Comodo Handmade by AnneluMJacke Comodo Handmade by AnneluMJacke Comodo Handmade by AnneluMJacke Comodo Handmade by AnneluMDie Anleitung für die Jacke Comodo von Nicola Susen findet Ihr hier: http://nicolor.de/comodo/

Schöne Dinge selbstgemacht