Archiv der Kategorie: Tücher

Talvi – Das Zweite!

…und noch ein Talvi. Ich bin eine Wiederholungstäterin! Dieses Mal habe ich eine Farbverlaufsboppel mit 400 Gramm genommen. Diesen Boppel mit dem schönen Namen Polarlicht hatte ich schon dreimal in der Hand und habe damit gestrickt und gehäkelt und wieder aufgezogen, weil der Boppel das nicht wollte. Dieses Mal hat es geklappt! Die Anleitung ist supereinfach und der Farbverlauf hat mich total begeistert und dadurch natürlich angespornt, immer weiter meine sehr, sehr, sehr viele Reliefstäbchen zu häkeln. 200 cm auf 50 cm. Und fluffig.
Die Anleitung von Jasmin Räsänen gibt es nur in der Facebook Gruppe: Morben Design – Die Gruppe. Talvi - Das Zweite Handmade by AnneluMTalvi - Das Zweite Handmade by AnneluMTalvi - Das Zweite Handmade by AnneluMTalvi - Das Zweite Handmade by AnneluMTalvi - Das Zweite Handmade by AnneluM

Talvi – eine kleine aber feine Anleitung für ein Winterhalstuch

Ich habe fertig. Dicke Wolle, dicke Nadel. Ein Winterhalstuch. Talvi.
Ich habe mit einer 5er Häkelnadel 240 g Hochbauschgarn (1100 m LL, vierfädig, traumgarne.eu, 156 cm x 36 cm) zu diesem schönen Tuch verhäkelt. Die Anleitung von Jasmin Räsänen gibt es nur in der Facebook Gruppe: Morben Design – Die Gruppe.
Ein Tipp: es sind sehr viele Reliefstäbchen. Talvi Handmade by AnneluMTalvi Handmade by AnneluMTalvi Handmade by AnneluMTalvi Handmade by AnneluMTalvi Handmade by AnneluM

Point The Way Nr. 2

Nachdem ich beim ersten Mal im Blindflug gestrickt habe, habe ich nun sehr entspannt und voller Freude mein zweites Point the Way gestrickt. Das Tuch hat für mich einen sehr großen Suchtfaktor. Verstrickt (4,5 Nadel) habe ich Papatya-Cake (250 Gramm) von wolle1000.de. Und es ist wieder sehr groß und sehr schön und sehr weich geworden.

Point the Way Handmade by AnneluMPoint the Way Handmade by AnneluMPoint the Way Handmade by AnneluMPoint the Way Handmade by AnneluMPoint the Way Handmade by AnneluM

Meine Farbe gibt es nicht mehr, aber es sind noch andere da: https://www.wolle1000.de/papatya-yarns/papatya-cake
Die Dropsanleitung gibt es hier: https://www.garnstudio.com/pattern.php?id=8377&cid=17

Mein drittes Coron

Hier das dritte Coron, dass ich gehäkelt habe. Dieses Mal hat es zwei Abende gedauert. Es war sehr dicke Wolle mit einer 6er Häkelnadel gepaart, da fluppt es einfach! 3 1/2 Knäuel (350 Gramm mit insgesamt 567 Meter LL) Colors of Love habe ich verhäkelt. Das ungespannte Ergebnis misst 160 cm auf 58 cm. Und mir gefällt es von den Dreien am besten. Mein drittes Coron Handmade by AnneluMMein drittes Coron Handmade by AnneluMMein drittes Coron Handmade by AnneluMMein drittes Coron Handmade by AnneluMMein drittes Coron Handmade by AnneluM Die Anleitung gibt es hier: https://www.crazypatterns.net/de/items/37260/coron

Point the Way

Geschafft! Die Anleitung zu diesem wunderschönen Tuch – Point the Way – habe ich so oft gelesen, wie noch keine in all den vielen Jahren meiner Häkel- und Strickkarriere. Das lag daran, dass ich während des Strickens nicht verstanden habe, wo welche Seite ist und was ich da überhaupt stricke. In einer Facebook-Gruppe habe ich eine Frau gefragt die das Tuch auch gestrickt hatte. Und sie sagte: Es ist alles ok, ich solle weiterstricken. Das habe ich dann auch blind gemacht, aber erst zum Ende hin habe ich die Kurve gekriegt. Es war also ein Art Überraschungstuch. Und schön ist es geworden.
Das Tuch ist von einem bis zum anderen Ende 235 cm groß und 63 cm breit. Verbraucht habe ich 250 Gramm. Aus der gleichen Wolle habe ich auch mein zweites Nuvem gestrickt. Point the Way Handmade by AnneluMPoint the Way Handmade by AnneluMPoint the Way Handmade by AnneluMPoint the Way Handmade by AnneluMPoint the Way Handmade by AnneluMPoint the Way Handmade by AnneluM

Point the Way Handmade by AnneluM
Der obere rechte Teil (rechts neben der Zunahme) ist der Anfang des Tuchs. Das sind die aufgenommenen 164 Maschen.

Die Anleitung gibt es hier: https://www.garnstudio.com/pattern.php?id=8377&cid=9
Die Wolle mit der Nummer 204 gibt es hier: https://www.wolle1000.de/papatya-yarns/papatya-cake

Elise Shawl

Der Elise Shawl. Endlich, endlich habe ich ihn auch gehäkelt.  vor einigen Jahren war das Tuch der Renner und die Anleitung landete bei mir auf der ToDo-Liste.
Mit Alize Bella Batik, wunderbar weicher Baumwolle und einer 3,5 Nadel gehäkelt. Und wie immer,  gewaschen und gespannt. Das Tuch ist 139 cm x 69 cm groß geworden.

Elise Shawl Handmade by AnneluM

Elise Shawl Handmade by AnneluMElise Shawl Handmade by AnneluMElise Shawl Handmade by AnneluMElise Shawl Handmade by AnneluMElise Shawl Handmade by AnneluMDie Anleitung für den Elise Shawl findet Ihr hier: https://www.ravelry.com/patterns/library/elise-shawl

Feeniks ein Sommertuch für kühle Abende

Das Feeniks war durch die vielen unterschiedlichen Muster toll zu häkeln. Und – als Idee von der Designerin Jasmin Räsänen – natürlich auch nur ein oder zwei Muster aus der Anleitung und  so unterschiedliche Tücher häkeln. Und die Reliefstäbchen sind ein Hingucker. Auf dem zweiten Foto an der Schulter sieht man sie ganz gut. Ich habe das Feeniks nicht mit Zacken, sondern ein „normales“ Dreieckstuch gehäkelt.  Ich werde allerdings noch eins mit Zacken machen.
An Wolle habe ich zwei weiße Eierknäule á 100 Gramm von traumgarne.eu und knapp 300 Gramm Alize Diva verhäkelt. Es sind kuschelige, weiche 170 cm auf 82 cm geworden. Feeniks Handmade by AnneluMFeeniks Handmade by AnneluMFeeniks Handmade by AnneluMFeeniks Handmade by AnneluM

Die Anleitung von Jasmin Räsänen (langsam wirds mir peinlich, weil ich so gerne die Anleitungen von ihr nehme ;-) ) gibt es hier: Feeniks