Drei wunderbare Schmusedecken – Anleitungen alle von PifPaf

Werbelink zu den Anleitungen.
Hier zeige ich Euch meine drei gehäkelten Schmusetücher für die Kleinsten. Es sind:  Das Einhorn-Schmusetuch,  das Kaninchen-Schmusetuch und der Dino Donnie. Die Designerin heißt PifPaf. Ich liebe alle drei Tücher. Es hat riesengroßen Spaß gemacht diese zu häkeln und zusammen zu nähen!
Alle drei kostenlose Anleitungen findet Ihr auf der hobbii.de-Seite, Gebt in das Suchfeld „PifPaf“ ein und Ihr findet alle Anleitungen, die sie bisher erstellt hat. Dort findet Ihr auch „Elliot“ von PifPaf,  den ich bereits im Januar gehäkelt hatte.

Einhornschmusedecke Handmade by AnneluMEinhornschmusedecke Handmade by AnneluMKaninchen-Schmusedecke Handmade by AnneluMKaninchen-Schmusedecke Handmade by AnneluMDino Donnie-Schmusetuch Handmade by AnneluMDino Donnie-Schmusetuch Handmade by AnneluM

Dreieckstuch Gezeiten von Morben Design

[Werbung: Die Anleitung wurde mir kostenlos zum Testen gestellt. Enthält Werbelinks.]
Das neue Tuch Gezeiten von Jasmin Räsänen /Morben Design. Dieses wunderschöne Tuch habe ich mit dem ebenfalls wunderschönen Boppel Herbstbeginn gehäkelt und bin – wieder einmal – sehr begeistert. Tücher mit Reliefstäbchen haben eine besondere Griffigkeit die mir sehr gefällt.  Für dieses Tuch habe ich den Boppel mit 250 Gramm, 1000 m LL, 4-fädig mit einer 3er-Nadel verhäkelt. Es ist 143 cm x 62 cm groß geworden.
Die Kaufanleitung findet Ihr hier: Gezeiten
Den Boppel findet Ihr hier: Herbstbeginn

Gezeiten Handmade by AnneluMGezeiten Handmade by AnneluMGezeiten Handmade by AnneluM

Dream and Shine Stola

[Werbung: Die Anleitung wurde mir kostenlos zum Testen gestellt. Enthält Werbelink.]
Eine neue Stola von Morben Design. Verhäkelt habe ich 230 Gramm Twirls von hobbii (Farb-Nr.:  41, 4-fädig). Mit einer 3,5 Häkelnadel wurde die Stola 191 cm x 41 cm groß. Die kostenlose Anleitung findet Ihr auf der hobbii Seite: Dream and Shine Stola

Dream and shine Handmade by AnneluMDream and shine Handmade by AnneluMDream and shine Handmade by AnneluM

Dreieckstuch auf der Strickmaschine Knittax-Brother

Werbelinks.
Dieses Tuch habe ich mit gar nicht so teurer Wolle auf der Strickmaschine gestrickt und ich liebe es. 300 Gramm habe ich verbraucht. Ich habe mit 3 Nadeln/Maschen bei 90 angefangen und bis -50 je 1 Nadel runtergeschoben. Auf der geraden linken Seite habe ich den Rand: Machine Knitted Decorative No-Roll Edge von Diana Sullivan gestrickt (der Rand rollt ein wenig, was ich aber nicht so schlimm finde). Auf den Schrägseiten habe ich bei der Zu- und Abnahme (auch mit dem 3er-Decker) nach rechts bzw. nach links gesetzt. Zurück musste ich für das Loch dann noch eine Masche nach links rüberheben.

Falas – Häkeltuch von Morben Design

[Werbung: enthält Werbelink] Mein zweites Fallas. Ich habe den schönen Boppel Vorfreude verhäkelt, diesen gibt es aber nicht mehr. Er wurde vor einem Weihnachten von traumgarne.eu/de verkauft. Vor welchem Weihnachten weiß ich allerdings nicht mehr.
250 Gramm, 4-fädig, 1000 m Lauflänge, 3,5 Nadel, 166 cm x 75 cm.
Die Anleitung für das Häkeltuch findet Ihr hier: Falas   Falas - Handmade by AnneluMFalas - Handmade by AnneluM

Socken und Stulpen auf der Strickmaschine

Werbelink.
Im März habe ich mir eine gebrauchte Strickmaschine (Knittax-Brother) gekauft und übe seither fleißig das Stricken auf ihr. Inzwischen habe ich (Geschenk meines Mannes)  einen Account bei der „Maschinenstrickschule“ (online) in Leipzig. Hier habe ich Schritt für Schritt schon einiges gelernt. Socken mit Rollrand, mit „falschem Bündchen“ und mit Mausezähnchen, dazu habe ich noch Armstulpen gestrickt. Glücklich.

Schöne Dinge selbstgemacht