Ein Flauschtuch

Aus 6 x 50 Gramm Franzengarn/wolle habe ich dieses superweiche, flauschige und kuschelige Tuch gestrickt. Wie üblich habe ich mit drei Maschen angefangen und dann auf der rechten Seite alle zwei Reihen eine Masche zugenommen.  Danach musste ich nur noch darauf achten, dass  ich die einzelnen Knäuel optimal verstricke und nach der Hälfte des Wolleverbrauch wieder abnehmen. Fertig.

Flauschiges Stricktuch Handmade by AnneluMFlauschiges Stricktuch Handmade by AnneluMFlauschiges Stricktuch Handmade by AnneluMFlauschiges Stricktuch Handmade by AnneluMFlauschiges Stricktuch Handmade by AnneluM

Ein Indian Sun Falmarini

[Werbung: Enthält Werbelinks.]
Es gibt Boppel die überraschen mich total während des Häkelns oder Strickens. Dazu gehört der Boppel: Indian Sun. Ich war nicht so richtig überzeugt, ob der Boppel und das Tuch zusammenpassen und dann… phantastisch. Schaut selbst. Mein drittes Falmarini.
Ich habe 250 Gramm Wolle mit 1000 Meter Lauflänge verbraucht und das Tuch ist 37 cm tief, innen 184 cm, außen 256 cm groß geworden. Falmarini Handmade by AnneluMFalmarini Handmade by AnneluMFalmarini Handmade by AnneluMFalmarini Handmade by AnneluM
Die Anleitung  ist von Morben Design und diese findet Ihr hier: https://www.crazypatterns.net/de/items/27341/falmar-ni

Mit Atemlos Melanie gehäkelt

[Werbung: Die Anleitung wurde mir kostenlos zum Testen gestellt. Enthält Werbelinks.]
Wieder eine Anleitung von Morben Design.  Das Tuch habe ich  mit 2 x 100 Gramm Atemlos (Boppel, 4-fädig, von traumgarne.de; es waren aber tatsächlich pro Boppel 10 Gramm mehr) und einer 3,5 Nadel gehäkelt. Für die letzte Runde habe ich noch 8 Gramm 4-fädiges weißes Garn aus meinen Resten rausgesucht und verarbeitet. Die  Maße sind: 77 cm x 176 cm.
Tuch Melanie und Atemlos Handmade by AnneluMTuch Melanie und Atemlos Handmade by AnneluMTuch Melanie und Atemlos Handmade by AnneluMTuch Melanie und Atemlos Handmade by AnneluM Ihr findet die Anleitung für das Tuch von Morben Design hier: Melanie

Zwei Versionen des Tuchs Dimrill Dale von Morben Design

[Werbung: Die Anleitung wurde mir kostenlos zum Testen gestellt. Enthält Werbelinks.]
Mein zweites Dimrill Dale (die flache Version) habe ich in den letzten Tagen gehäkelt.  Bei dieser Version habe ich zweifädiges Garn (130g Vom Winde verweht) und ein Woll-Acryl-Gemisch (114 g) von www.traumgarne.de, mitlaufen lassen. Ich habe dieses Mal mit einer 3,5 Nadel gehäkelt. Die Größe 150 cm auf 41 cm ist ideal um an eiskalten Wintertagen getragen zu werden. Dimrill Dale Handmade by AnneluMDimrill Dale Handmade by AnneluMDimrill Dale Handmade by AnneluM

Mein erstes Dimrill Dale von Morben Design habe ich im Oktober gehäkelt. Es ist die asymetrische, tiefe  Version. Ich habe es mit Hochbauschgarn von www.traumgarne.eu (Häkelnadel Nr. 5) gehäkelt.  Verbrauch 350 Gramm = 1750 m Lauflänge. Es ist 130 cm auf 59 groß geworden. Dimrill Dale Handmade by AnneluMDimrill Dale Handmade by AnneluMDimrill Dale Handmade by AnneluMWolle für das Tuch Dimrill Dale

ähäm, noch ein Falf…

[Werbung, weil Namennennung, enthält Werbelinks]

Hüstel… das ist mein drittes Falf. Dieses Mal mit Twisted Merino Cotton von Lana Grossa (200g, 680m LL, 4er Häkelnadel, 165 cm auf 73 cm). Ein wunderschöner Farbverlauf.  Falf. Handmade by AnneluMFalf. Handmade by AnneluMDie Wolle  habe ich etwas fernab von Wiesbaden gekauft, nämlich in dem Wollgeschäft Wolle & Ambiente. Die Kaufanleitung von Morben Design gibt es hier: https://www.crazypatterns.net/de/items/39045/falf…

Schöne Dinge selbstgemacht