Alle Beiträge von AnneluM

Zwei Versionen des Tuchs Dimrill Dale von Morben Design

[Werbung: Die Anleitung wurde mir kostenlos zum Testen gestellt. Enthält Werbelinks.]
Mein zweites Dimrill Dale (die flache Version) habe ich in den letzten Tagen gehäkelt.  Bei dieser Version habe ich zweifädiges Garn (130g Vom Winde verweht) und ein Woll-Acryl-Gemisch (114 g) von www.traumgarne.de, mitlaufen lassen. Ich habe dieses Mal mit einer 3,5 Nadel gehäkelt. Die Größe 150 cm auf 41 cm ist ideal um an eiskalten Wintertagen getragen zu werden. Dimrill Dale Handmade by AnneluMDimrill Dale Handmade by AnneluMDimrill Dale Handmade by AnneluM

Mein erstes Dimrill Dale von Morben Design habe ich im Oktober gehäkelt. Es ist die asymetrische, tiefe  Version. Ich habe es mit Hochbauschgarn von www.traumgarne.eu (Häkelnadel Nr. 5) gehäkelt.  Verbrauch 350 Gramm = 1750 m Lauflänge. Es ist 130 cm auf 59 groß geworden. Dimrill Dale Handmade by AnneluMDimrill Dale Handmade by AnneluMDimrill Dale Handmade by AnneluMWolle für das Tuch Dimrill Dale

ähäm, noch ein Falf…

[Werbung, weil Namennennung, enthält Werbelinks]

Hüstel… das ist mein drittes Falf. Dieses Mal mit Twisted Merino Cotton von Lana Grossa (200g, 680m LL, 4er Häkelnadel, 165 cm auf 73 cm). Ein wunderschöner Farbverlauf.  Falf. Handmade by AnneluMFalf. Handmade by AnneluMDie Wolle  habe ich etwas fernab von Wiesbaden gekauft, nämlich in dem Wollgeschäft Wolle & Ambiente. Die Kaufanleitung von Morben Design gibt es hier: https://www.crazypatterns.net/de/items/39045/falf…

Einfaches Fünfecktuch

[Werbung: enthält Werbelinks]
Und fast zeitgleich mit dem Falf fertig geworden, ein einfaches Fünfecktuch. Ich habe immer gerne etwas zum Stricken und zum Häkeln auf der Hand.  Als Wolle habe ich Golf BBFantazi, 100 % Akrilik (Sonderposten bei Wolle1000) genommen. 250 Gramm (100 Gramm = Lauflänge von 360 Meter) habe ich verbraucht und mit einer 4er Nadel gestrickt. Insgesamt ist es 67 cm tief und der Umfang unten ist 3,32 cm groß geworden. Das Tuch ist sehr leicht und hält dennoch warm.  Fünfecktuch Handmade by AnneluMFünfecktuch Handmade by AnneluMFünfecktuch Handmade by AnneluMFünfecktuch Handmade by AnneluMFünfecktuch Handmade by AnneluM Die Anleitung für das Fünfecktuch habe ich auf Meikes bunte Welt gefunden: Fünfecktuch

Mein zweites Falf – für eine Freundin

[Werbung, weil Namennennung, enthält Werbelinks]
Mein zweites Falf ist fertig. Es ist für eine Freundin, die Wolle für das Tuch hat sie hier in dem wundervollen Wollgeschäft in Nidderau gekauft http://www.wolle-und-ambiente.de/index.php?id=2
Es ist Shades of Merino Cotton. Absolut toll zu verhäkeln. Dieses Mal habe ich das Tuch mit einer 3,5 Nadel gehäkelt und es ist wunderbare 182 cm auf 81 cm groß geworden. Dieses Muster macht süchtig. Die nächste Wolle liegt schon schon bereit.

Falf Handmade by AnneluMFalf Handmade by AnneluMFalf Handmade by AnneluMFalf Handmade by AnneluM

Ich habe die Anleitung hier gekauft: https://www.crazypatterns.net/de/items/39045/falf

Nellas, ein neues Tuch von Morben Design

[Werbung: Die Anleitung wurde mir kostenlos zum Testen gestellt. Enthält Werbelinks.]
Das ist das Tuch Nellas. Eine neue Anleitung von Jasmin Räsänen. Ich habe das Tuch mit 200 Gramm Magnolien (4-fädig, 800 m Lauflänge) und mit einer 4er Häkelnadel gehäkelt. Ich häkel zwar sehr locker und nehme normalerweise immer kleinere Nadeln, bei diesem Muster musste ich aber eine größere Nadel nehmen. Das Muster kommt einfach besser raus. Und es ist nach wirklich sehr starkem Spannen – Tata – 252 cm auf 58 cm groß geworden.

Nellas Handmade by AnneluMNellas Handmade by AnneluMNellas Handmade by AnneluMNellas Handmade by AnneluMNellas Handmade by AnneluM

Die Anleitung für das Tuch Nellas gibt es hier: https://www.crazypatterns.net/de/items/43745/nellas
Die Wolle findet Ihr unter dem Namen Magnolien bei www.traumgarne.eu

Ein Falf aus Traum vom Glück

[Enthält Werbelinks]
Wenn ich mit dreifädigem Garn häkel, dauert es immer eine Weile, bis das gute Stück fertig ist. Jetzt auch wieder bei dem Tuch Falf. Aber ich finde das Ergebnis einfach wunderbar.
Das Tüchelchen habe ich aus 170 Gramm 3-fädiger Farbverlaufswolle (Traum vom Glück) mit einer 2,5 Nadel gehäkelt und es ist 157 cm auf 70 cm groß geworden. Falf Handmade by AnneluMFalf Handmade by AnneluMFalf Handmade by AnneluMFalf Handmade by AnneluMFalf Handmade by AnneluMFalf Handmade by AnneluM

Die Anleitung habe ich bei Morben Design unter folgendem Link gekauft: https://www.crazypatterns.net/de/items/39045/falf
Der Boppel heißt Traum vom Glück und hier gekauft: https://traumgarne.eu/de/search?sSearch=Traum+vom+Gl%C3%BCck

Achtung Werbung oder Enthält Werbelinks…

Achtung Werbung oder Enthält Werbelinks…

Ich habe mich mal wieder schlau gemacht und bin durch das Netz gesurft zum Thema „Werbung“ bzw. „Schleichwerbung“ auf einem privaten Blog oder auf einer privaten Facebook-Seite.
Ich bin fündig geworden, nämlich hier: https://blog.socialhub.io/influencer-marketing-werbekennzeichnung/#wann-ist-eine-werbekennzeichnung-notwendig
und hier:
https://allfacebook.de/wp-content/uploads/2017/04/allfacebook_schwenke_schleichwerbung_whitepaper.pdf

Vielen Dank für diese tollen Informationen: Herr Dr. Thomas Schwenke.

Stricken und Häkeln ist mein Hobby. Seit den 1980er Jahren kaufe ich mir die Wolle und auch die Zeitungen, bzw. heute die Einzelanleitungen, selbst. Ich bekomme auch mal von Freundinnen oder meinem Mann Gutscheine oder Wolle geschenkt. Das finde ich sehr normal und freue mich immer sehr darüber.
Ich achte auch das Copyright der Designer/-innen die ihre Entwürfe verkaufen oder für umsonst zur Verfügung stellen. Daher habe ich, seitdem ich meinen Blog habe, immer auf die Anleitungen verwiesen und werde dies auch in Zukunft tun. Auch verweise ich gerne auf die Wollverkäufer/-innen, bei denen ich, ob in einem Geschäft oder Online, meine Wolle kaufe.
Ich trage auch oft in meine Posts die Nadelstärke, die Lauflänge der Wolle, die Größe des Tuchs ein. Ich beantworte auch sehr gerne die vielen Anfragen die über meinen Blog bei mir landen. Es freut mich sehr, wenn ich den anderen handarbeitenden Frauen helfen oder Tipps geben kann. In den 80er Jahren war es nicht anders, wir saßen nur beisammen. Inzwischen ist meine Häkel- und Strickgemeinde hier in Wiesbaden sehr klein. Daher hatte ich vor einigen Jahren die Idee mit einem eigenen Blog. Auch die Website habe ich selbst erstellt und bezahle auch die Gebühren dafür. Die Fotos für meinen Blog fotografiere ich selbst und stelle auch meine Beiträge selbständig ein.
Da meine Beiträge – soweit ich es richtig verstanden habe – alle werblich im Mittelpunkt stehen: Wenn das Produkt, um das es geht, werblich in den Mittelpunkt gerückt wird, ist eine Kennzeichnung erforderlich.“ werde ich in Zukunft auf meinem Blog auf Werbung verweisen.
Wenn ich einen Link setze werde ich „Werbung: Enthält Werbelinks.“ vor den Beitrag schreiben. Wenn ich auf Wolle hinweise werde ich „Werbung: Enthält Markennennung und Werbelinks.“ schreiben usw. usf.
Ich fühle mich dann vor Abmahnungen sicher und Ihr wisst, weshalb ich diesen kleinen Aufwand betreibe.

Ich freue mich weiterhin auf einen regen Austausch mit allen Häkel- und Stricktanten oder auch Onkeln!

Eure AnneluM

Tiny T-Rex Plush

Wenn ich Amigurumis häkle, dann schrecken mich sehr viele Teile  nach wie vor ab. Ich muss diese ja alle zusammen nähen. Hier kommt meine faule Seite sehr zum Tragen.
Ich habe alle Teile des Dinos zusammen genäht. Kopf an Körper, Bauch an Körper, Beine an Körper, Schwanz an Körper, Füße an Beine,  Arme an Körper, Stacheln an Körper und die Augen. Geschafft! Und nun bin ich ganz happy! Es ist der Tiny T-Rex Plush geworden. Und er ist schon sehr frech, macht Kopfstände und belagert die Stoffe, die ich zuschneiden will. Tstststs… Tiny T-Rex Plush Handmade by AnneluMTiny T-Rex Plush Handmade by AnneluMTiny T-Rex Plush Handmade by AnneluMTiny T-Rex Plush Handmade by AnneluM

Die kostenlose englische Anleitung findet Ihr hier: https://www.ravelry.com/patterns/library/t-rex-amigurumi