Tunika Frühlingserwachen und Boppel Zartes Erwachen

Ich habe mich getraut und für mich eine Tunika gehäkelt. Am 14. April habe ich angefangen und am 30. April war ich fertig. Woran die Schnelligkeit lag weiß ich ganz genau: Die Anleitung ist sehr gut erklärt und die Wolle ist wunderschön zu häkeln. Das was mich vorangetrieben hat, war immer wieder der Farbwechsel der Wolle aber auch die Entwicklung erst des Oberteils, dann des Unterteils. Ich bin begeistert und es wird nicht meine letzte Tunika bleiben.

FrühTunika15FrühTunika16Anleitung von V. Nüchel aus der  Facebook-Gruppe VERAnstaltungen der HÄKWOMEN.
Die Farbverlaufswolle: Zartes Erwachen von LadyDee. Verbrauch: knapp 300 gr Wolle.

2 Gedanken zu „Tunika Frühlingserwachen und Boppel Zartes Erwachen“

Kommentare sind geschlossen.